Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,

die aktuelle Situation bestimmt unser Verhalten in vielen Aspekten des täglichen Lebens. Ziel aller Maßnahmen ist immer die Gesundheit.

Die Praxis ist geöffnet

In Hinblick auf eine bereits vor Wochen absehbare Situation haben wir vorgesorgt. Somit können wir Ihnen einen regulären und sicheren Praxisbetrieb auf höchstem Niveau anbieten.

Aktuelle Studien belegen – ein Zahnarztbesuch ist sicher

Aktuelle Studien bestätigen, dass Ihre Behandlung in einer Zahnarztpraxis kein erhöhtes Risiko für eine Ansteckung mit Covid-19 oder anderen Viren oder Bakterien bedeutet.

Zusätzliche Schutz- und Hygienemaßnahmen

Es finden die üblichen Behandlungen statt, selbstverständlich mit zusätzlichen Schutz- und Hygienemaßnahmen für Sie und das Team.

Mund-Nasenschutz, Desinfektionsmittel und geprüfte Aufbereitungsverfahren von Instrumenten sind seit Jahren etabliert. Markierungen auf dem Boden helfen Abstände einzuhalten.

Gesunder Mundraum

Gerade jetzt ist es wichtig, einen gesunden Mundraum zu haben und notwendige Zahnbehandlungen und Vorsorgemaßnahmen weiterhin regelmäßig durchführen zu lassen.

Wir sind für Sie da!

Die Spezialisten der Zahnfleisch-Praxis
Dr. Daniel Lohmann · Dr. Esther Lowden · Dr. Astrid Klocke

Termin telefonisch vereinbaren

Tel. 02151 788 110

Wunschtermin online vereinbaren

Online Termin

Zur Umsetzung der Empfehlungen des Robert-Koch-Institut (RKI) und zu Ihrem und unserem Schutz bitten wir Sie um folgende Maßnahmen:

  • Nutzen Sie bei Betreten und Verlassen der Praxis bitte unsere berührungslosen Desinfektionsmittelspender.
  • Wir desinfizieren zusätzlich und in kurzen Zeitabständen allgemein zugängliche Griffe und Oberflächen. Dennoch versuchen Sie die Berührung zu reduzieren oder besser gänzlich zu vermeiden.
  • Halten Sie bitte einen Mindestabstand von 1,5 – 2m zu anderen wartenden Menschen ein. Im Eingangsbereich und Wartezimmer finden Sie auf dem Boden entsprechende Markierungen.
  • Patienten mit einem hohen persönlichen Risiko (hohes Lebensalter, Grund- und Vorerkrankungen, umfangreiche Medikamenteneinnahmen, ….) nehmen gerne telefonisch Kontakt mit uns auf, damit wir gemeinsam entscheiden können, ob eine Behandlung zum jetzigen Zeitpunkt sinnvoll ist.
  • seit dem 27.04 müssen wir Sie bitten innerhalb der Praxis Mund und Nase mit einer Maske oder Tuch zu bedecken

Internationale Studien zeigen bereits seit Jahren, dass eine Parodontitis oder eine andere Art von Zahnfleischentzündung einen sehr negativen Einfluss auf das Immunsystem der Betroffenen hat.

Herzinfarkt, Schlaganfall, Thrombose bis hin zu Demenz, Frühgeburten, Diabetes Typ II, und viele weitere chronische Erkrankungen werden durch langjährige unbehandelte Parodontitis stark begünstigt.

Aktuelle Studien in Bezug auf Covid-19-Viren deuten darauf hin, dass Menschen mit Parodontitis schwerer an Covid-19 erkranken können, da das Immunsystem bereits geschwächt ist und die Viren leichter auch über das entzündete Zahnfleisch eindringen können!

Haben Sie aktuell Erkältungssymptome (insbesondere solche die auch bei einer Covid-19-Infektion auftreten können). Hierzu zählen nach aktuellem Kenntnisstand: trockener Husten, Halsschmerzen, Fieber, Durchfall. => rufen Sie uns bitte unbedingt vorher an, um das weitere Vorgehen abzusprechen und für uns planbar zu machen.

Wenn möglich, betreten Sie die Praxisräume bitte ohne Begleitung damit auch die Begleitpersonen und unser Behandlungsteam keiner unnötigen Infektionsgefahr ausgesetzt sind.

Bitte kommen Sie pünktlich zu Ihrem Termin

Wir versuchen, die Wartezeiten möglichst kurz zu halten.

Auch wenn Sie uns aktuell nur mit “Schutzausrüstung” in Form von Mund-Nasen-Schutzmaske und Schutzbrille / Schutzfolie  antreffen werden, so begrüßen wir Sie genauso herzlich wie immer 🙂

Vielen Dank für Ihr Verständnis – wir sehen uns beim nächsten Termin!

Krefeld, 26. August 2020